Mühlenweg bei Welzheim                                                                                    02. September 2018


Unsere Mühlenweg-Wanderung startete an der Laufenmühle im Welzheimer Wald. Zunächst ging es -  bei

feuchtem und ab und zu leicht regnerischen Wetter -  durch das Edenbachtal. Die 14 Wanderer liessen sich

aber vom Wetter nicht die gute Laune verderben und genossen die schöne Landschaft. Wir kamen an einigen

Mühlen vorbei - vor allem die Meuschenmühle mit ihrem funktionierenden Mühlrad war sehenswert. Weiter ging es

nach Welzheim. Am Ostkastell, ein ehemaliges römisches Militärlager am Limes, erzählte uns ein Limes Cicerone

Interessantes aus der Zeit der Römer und über den Archäologischen Park. Weiter ging es zu unserem Ausgangsort

an der Laufenmühle, wo wir es uns zum Abschluss bei einem leckeren Kuchen und einem Getränk gut gehen ließen.


D.K.




zurück