Von Winterbach, hinauf in den Schurwald und hinab nach Beutelsbach          28.Oktober


Regen, Regen, Regen…. Ganz Mitteleuropa braucht Regen. Kaum waren wir richtig in Winterbach angekommen, schon wurde es von oben leicht feucht. Das war doch noch steigerungsfähig, die Natur braucht Regen. So sollte es denn auch sein, das Wetterprogramm wurde auf Landregen umgeschaltet. Zwar war es dazu auch noch ein wenig kalt, trotzdem genossen wir die von Silvin geführte Wanderung samt der gegebenen Nässe.



M.R.




zurück