Klimawandel in Afrika und Faire Projekte                                                               05. Oktober 2018


Gemeinsame Veranstaltung der Naturfreunde Stuttgart und des Bezirksbeirats Stuttgart-West im Rahmen der Aktivitäten Fair Trade Stadtbezirk


Afrika, der Kontinent trägt 4% zum Klimawandel bei und hat 95% der Folgen zu tragen. Mamadou Mbodij, Vizepräsident der Naturfreunde Internationale, ein Brückenbauer zwischen den Kontinenten, hielt dazu einen energiegeladenen Vortrag. Hierbei ging es um die Folgen für Afrika und um viele Ideen, wie damit umgegangen werden kann. Als Beispiele nannt er die Klimaschutzziele, faire Kooperationsprojekte und den offenen Austausch von Ideen für eine gute Zukunft.


zurück